Programm / Programm / Gesellschaft >> / Länder, Menschen und Kulturen
Programm / Programm / Gesellschaft >> / Länder, Menschen und Kulturen

Veranstaltung "" (Nr. ) ist für Anmeldungen nicht freigegeben.

Seite 1 von 2

Keine Anmeldung möglich Arabischer Kochabend - Süßspeisen (Z114S02)

Do. 28.05.2020 17:30 - 21:00 Uhr in Senftenberg
Dozentin: Hala Elwan

Kulturelle Verständigung geht durch den Magen. Lernen Sie Lebensmittel und Gerichte aus der arabischen Welt kennen. Unter Anleitung kochen Sie arabische Süßspeisen, die im Anschluss natürlich auch gemeinsam verspeist werden.

Die Volkshochschule wünscht "afahiat jayida" (arabisch Guten Appetit).

Keine Anmeldung möglich "WIr kochen die Welt" - internationaler Kochkurs (Z115S01)

Di. 26.05.2020 (17:45 - 20:15 Uhr) - Di. 25.08.2020 in Senftenberg
Dozentin: Katja Ivanov

An alle Hobbyköche, Feinschmecker und Personen mit Fernweh:

Bringen Sie sich Gerichte aus aller Welt in die heimische Küche. In unserem internationalen Kochkurs erlernen Sie, einmal im Monat, exotische Gerichte mit denen Sie auf der nächsten Familienfeier glänzen oder ihren täglichen Speiseplan bereichern können. Unsere Dozentin bringt Ihnen aus Kochkursen von Marrakesch (Marokko) bis Kandy (Sri Lanka) internationale Gerichte mit, die für unsere Küche so angepasst wurden, dass sie schnell, einfach und mit Zutaten aus dem Supermarkt nach zu kochen sind.

Plätze frei Kreatives Arbeiten mit Ton (Z201S03)

Di. 14.07.2020 (18:45 - 21:00 Uhr) - Di. 15.09.2020 in Senftenberg
Dozentin: Cornelia Anolleck

Sie vervollkommnen Ihr Wissen über die Herstellung von Gefäßen und Plastiken aus Ton. Der Kurs beinhaltet den Umgang mit dem Werkstoff Ton und die verschiedensten Techniken der Tonbearbeitung wie Wulst-, Kugel-, Platten-, Ballen-, Stock- oder Schlagtechnik sowie das Montieren. Unter Anwendung dieser Methoden fertigen Sie Plastiken und Gefäße an. Sie erwerben Kenntnisse über das Brennen und den Einsatz von Glasuren.

Plätze frei Kreatives Arbeiten mit Ton (Z201S04)

Do. 16.07.2020 (18:45 - 21:00 Uhr) - Do. 17.09.2020 in Senftenberg
Dozentin: Cornelia Anolleck

Sie vervollkommnen Ihr Wissen über die Herstellung von Gefäßen und Plastiken aus Ton. Der Kurs beinhaltet den Umgang mit dem Werkstoff Ton und die verschiedensten Techniken der Tonbearbeitung wie Wulst-, Kugel-, Platten-, Ballen-, Stock- oder Schlagtechnik sowie das Montieren. Unter Anwendung dieser Methoden fertigen Sie Plastiken und Gefäße an. Sie erwerben Kenntnisse über das Brennen und den Einsatz von Glasuren.

Anmeldung möglich Töpfern für fortgeschrittene Anfänger (Z221S03)

Mi. 15.07.2020 (17:00 - 19:15 Uhr) - Mi. 19.08.2020 in Senftenberg
Dozentin: Ina von Bargen-Liebscher

Das Hobby Töpfern erlebt in den letzten Jahren eine wahre Renaissance. Hier können Sie diese besonders harmonische handwerkliche Tätigkeit selbst erlernen. Schritt für Schritt erhalten Sie die Möglichkeit, Gebrauchskeramik und/oder Figuren anzufertigen. Fast alles kann mit Ton, den eigenen Händen und viel Liebe zu diesem Handwerk gearbeitet werden. Sie werden sich sehr an Ihren fertigen Gegenständen erfreuen.

Plätze frei Töpfern an der Töpferscheibe - Anfänger (Z222S06)

Mo. 22.06.2020 (17:00 - 20:00 Uhr) - Mo. 20.07.2020 in Senftenberg
Dozentin: Ina von Bargen-Liebscher

Dieser Kurs bietet die Möglichkeit, in einer kleinen Gruppe intensiv erste Erfahrungen mit dem Drehen und Abdrehen von Gefäßen an der Töpferscheibe zu machen. Sie lernen am ersten Abend schnell (!) eine Tasse, einen Teller oder Schale zu drehen - fast zu zaubern!
Der Umgang mit der Töpferscheibe wird Ihnen gezeigt und Sie lernen dieses Werkzeug selbst zu benutzen.
Mit den passenden Tipps und Tricks, können auch Sie ein Gefäß an der Töpferscheibe drehen.
Ganz nebenbei erarbeiten Sie sich die nötigen Handgriffe vom Abdrehen bis zum Zentrieren.
Die Anzahl von max. 4 Teilnehmern ermöglicht der Dozentin, Ihre ganz eigene Individualität zu erkennen und zu fördern.
Kleine Fehler bei Anfängern können sofort korrigiert werden,
Es besteht, neben dem Arbeiten an der Töpferscheibe die Möglichkeiten, sich mit der Gestaltung des Gefäßes mit gefärbtem Schlicker und Engobe auszuprobieren und zu glasieren.
Für den Kurs werden alle Hilfmittel und Materialien zur Verfügung gestellt.

Plätze frei Töpfern an der Töpferscheibe - Anfänger (Z222S07)

Mo. 03.08.2020 (17:00 - 20:00 Uhr) - Mo. 31.08.2020 in Senftenberg
Dozentin: Ina von Bargen-Liebscher

Dieser Kurs bietet die Möglichkeit, in einer kleinen Gruppe intensiv erste Erfahrungen mit dem Drehen und Abdrehen von Gefäßen an der Töpferscheibe zu machen. Sie lernen am ersten Abend schnell (!) eine Tasse, einen Teller oder Schale zu drehen - fast zu zaubern!
Der Umgang mit der Töpferscheibe wird Ihnen gezeigt und Sie lernen dieses Werkzeug selbst zu benutzen.
Mit den passenden Tipps und Tricks, können auch Sie ein Gefäß an der Töpferscheibe drehen.
Ganz nebenbei erarbeiten Sie sich die nötigen Handgriffe vom Abdrehen bis zum Zentrieren.
Die Anzahl von max. 4 Teilnehmern ermöglicht der Dozentin, Ihre ganz eigene Individualität zu erkennen und zu fördern.
Kleine Fehler bei Anfängern können sofort korrigiert werden,
Es besteht, neben dem Arbeiten an der Töpferscheibe die Möglichkeiten, sich mit der Gestaltung des Gefäßes mit gefärbtem Schlicker und Engobe auszuprobieren und zu glasieren.
Für den Kurs werden alle Hilfmittel und Materialien zur Verfügung gestellt.

Anmeldung möglich Spinnen für Anfänger (Z225S02)

Sa. 27.06.2020 10:00 - 15:15 Uhr in Senftenberg
Dozentin: Ina von Bargen-Liebscher

Sie erhalten in diesem Kurs die Einführung zu dem traditionellen Handwerk in einer Kleingruppe und benötigen zunächst keine eigene Ausrüstung. Hier darf gesponnen werden - mit der Handspindel oder mit dem Spinnrad.
Sie können ihren eigenen Faden vom Schafsfell herstellen. Sie erfahren Neues über die Tradition bis hin hin zur Fellauswahl, um ein weiches wärmendes Ergebnis zu erhalten.
Spinnen Sie ihren eigenen Faden, ob weiß ob farbig.

Anmeldung möglich Spinnen für Fortgeschrittene (Z225S04)

So. 28.06.2020 10:00 - 15:15 Uhr in Senftenberg
Dozentin: Ina von Bargen-Liebscher

Zutaten: Roh-Wolle, Kamm und ein Spinnrad (auch eine Handspindel ist gut)
Übung macht den Meister!
Spinnen ist eine uralte Kunst und hält gerade wieder Einzug. Sie ist also wieder salonfähig geworden. Handspinnen ist als erholsames Hobby sehr beruhigend. Nach einem hektischen Tag kann man bei dieser Arbeit wunderbar entspannen und abschalten. Sie benötigen hier keine eigene Ausrüstung / Material. Sie kennen bereits die Grundlagen des Spinnens! Hier lernen Sie weitere Technicken kennen.
Sie können ihren eigenen weichen und wärmenden Faden vom Schafsfell herstellen.

Plätze frei Emaillieren - faszinierende Schmuckstücke selbst herstellen (Z226S02)

Di. 14.07.2020 (17:00 - 19:15 Uhr) - Di. 28.07.2020 in Senftenberg
Dozentin: Ina von Bargen-Liebscher

Emaillieren - Ein uraltes Kunsthandwerk neu interpretiert!
Wir beschränken uns hier auf die Schmuckgestaltung. Sie wird am häufigsten mit dem so genannten Pulveremail durchgeführt. Splitteremail, Kugelemail und Fadenemail sind Dekor-Email´s. Emails können deckend aber auch transparent wirken. Beide Farbvarianten bieten unendliche Gestaltungsmöglichkeiten. In jedem Fall entstehen einzigartige Unikate!



Seite 1 von 2