Programm / Programm / Kreatives Leben >> / Mit Stift, Pinsel und Farbe
Programm / Programm / Kreatives Leben >> / Mit Stift, Pinsel und Farbe

Plätze frei Emaillieren - faszinierende Schmuckstücke selbst herstellen (Z226S01)

Di. 28.04.2020 (17:00 - 19:15 Uhr) - Di. 12.05.2020 in Senftenberg
Dozentin: Ina von Bargen-Liebscher

Emaillieren - Ein uraltes Kunsthandwerk neu interpretiert!
Wir beschränken uns hier auf die Schmuckgestaltung. Sie wird am häufigsten mit dem so genannten Pulveremail durchgeführt. Splitteremail, Kugelemail und Fadenemail sind Dekor-Email´s. Emails können deckend aber auch transparent wirken. Beide Farbvarianten bieten unendliche Gestaltungsmöglichkeiten. In jedem Fall entstehen einzigartige Unikate!

Plätze frei Emaillieren - faszinierende Schmuckstücke selbst herstellen (Z226S02)

Di. 14.07.2020 (17:00 - 19:15 Uhr) - Di. 28.07.2020 in Senftenberg
Dozentin: Ina von Bargen-Liebscher

Emaillieren - Ein uraltes Kunsthandwerk neu interpretiert!
Wir beschränken uns hier auf die Schmuckgestaltung. Sie wird am häufigsten mit dem so genannten Pulveremail durchgeführt. Splitteremail, Kugelemail und Fadenemail sind Dekor-Email´s. Emails können deckend aber auch transparent wirken. Beide Farbvarianten bieten unendliche Gestaltungsmöglichkeiten. In jedem Fall entstehen einzigartige Unikate!

Anmeldung möglich Offenes Atelier (Z234S01)

Fr. 06.03.2020 (17:00 - 20:00 Uhr) - Fr. 13.03.2020 in Senftenberg
Dozentin: Wenke Richter

Hier haben Sie die Möglichkeit zur freien Entfaltung. Probieren Sie verschiedene Arten und Techniken der Malerei und Grafik unter Anleitungmittels Ihrer Inspirationsmaterialien oder Ihrer frei gewählten Themen und im Austausch mit andereren Teilnehmern.
Wählen Sie selbst Ihren Malgrund und die Maltechnik wie zum Beispiel: Acryl, Aquarell, Mixed Media (Collagen) oder Bleistift.
Als Materialien werden Ihnen Acryl- oder Aquarellfarben, sowie Bleistifte, Pinsel, Acryl- und Aquarellpapier bereitgestellt.

Hinweis: Bringen Sie gern Ihre Leinwand oder ähnliches (bis zu einem Format 1m x 1m) mit.

Anmeldung möglich Offenes Atelier (Z234S02)

Fr. 03.04.2020 (17:00 - 20:00 Uhr) - Fr. 17.04.2020 in Senftenberg
Dozentin: Wenke Richter

Hier haben Sie die Möglichkeit zur freien Entfaltung. Probieren Sie verschiedene Arten und Techniken der Malerei und Grafik unter Anleitungmittels Ihrer Inspirationsmaterialien oder Ihrer frei gewählten Themen und im Austausch mit andereren Teilnehmern.
Wählen Sie selbst Ihren Malgrund und die Maltechnik wie zum Beispiel: Acryl, Aquarell, Mixed Media (Collagen) oder Bleistift.
Als Materialien werden Ihnen Acryl- oder Aquarellfarben, sowie Bleistifte, Pinsel, Acryl- und Aquarellpapier bereitgestellt.

Hinweis: Bringen Sie gern Ihre Leinwand oder ähnliches (bis zu einem Format 1m x 1m) mit.

Anmeldung möglich Offenes Atelier (Z234S03)

Fr. 24.04.2020 (17:00 - 20:00 Uhr) - Fr. 08.05.2020 in Senftenberg
Dozentin: Wenke Richter

Hier haben Sie die Möglichkeit zur freien Entfaltung. Probieren Sie verschiedene Arten und Techniken der Malerei und Grafik unter Anleitungmittels Ihrer Inspirationsmaterialien oder Ihrer frei gewählten Themen und im Austausch mit andereren Teilnehmern.
Wählen Sie selbst Ihren Malgrund und die Maltechnik wie zum Beispiel: Acryl, Aquarell, Mixed Media (Collagen) oder Bleistift.
Als Materialien werden Ihnen Acryl- oder Aquarellfarben, sowie Bleistifte, Pinsel, Acryl- und Aquarellpapier bereitgestellt.

Hinweis: Bringen Sie gern Ihre Leinwand oder ähnliches (bis zu einem Format 1m x 1m) mit.

Plätze frei Moderne Aquarellmalerei (Z235S01)

Mo. 27.04.2020 17:00 - 20:00 Uhr in Senftenberg
Dozentin: Wenke Richter

Sie lernen die Grundtechniken des Aquarellierens kennen wie z.B. das Lasieren und Lavieren.
Mittels moderner Werkzeuge findet die Aquarellmalerei neue erfrischende Kombinationen.
Neben urbanen Motiven finden auch Landschaften oder detaillierte Pflanzenmotive in Aquarell neue impulsive Variationen.
Ergänzen Sie Ihre Aquarelle mit Finelinern, so entstehen neue Effekte, grafische und illustrative Malereien.

Hinweis: Sie können Ihre eigenen Wunschmotive auch gern als Foto mitbringen.

Anmeldung möglich Fototransfer - Foto auf Holz (Z236S01)

Mo. 23.03.2020 17:00 - 20:00 Uhr in Senftenberg
Dozentin: Wenke Richter

Bilderrahmen sind Ihnen zu langweilig? Ein Foto auf einem alten Stück Holz klingt da schon spannender.
In diesem Tageskurs übertragen Sie ihr persönliches Lieblingsfoto auf ein Stück Holz und schaffen so ein persönliches Wohnaccessoire oder Geschenk.
Durch Ergänzungen wie beispielsweise eines Schriftzuges verzieren Sie Ihr Werk.

*Mitzubringen von Ihnen sind nur Ihre Wunschbilder (als Foto oder Ähnliches). Benötigt wird immer ein Laserdruck, den wir vor Ort als schwarz-weiß Motiv für Sie ausdrucken können. Wer es farbig mag, bringt gern sein Wunschbild als farbigen Laserdruck (max. A5 Format) mit.

Anmeldung möglich Osterkartengestaltung (Z236S02)

Mo. 06.04.2020 17:00 - 20:00 Uhr in Senftenberg
Dozentin: Wenke Richter

Ein ganz persönlicher Gruß...Handgemachte Osterkarten sind individuell. Hier erhalten Sie Ideen und Anregung zur Gestaltung individueller Ostergrüße.
Mittels einfacher Aquarell- und Mixedmedia Techniken gestalten Sie einzigartige Karten für Ihre Lieben.

fast ausgebucht Altdeutsche Schrift [Sütterlin] lesen lernen (Z280S01)

Mo. 16.03.2020 (17:00 - 19:00 Uhr) - Mo. 20.04.2020 in Senftenberg
Dozent: Peter Förster

Der Name altdeutsche Schrift (Sütterlinschrift von 1915 bis 1940 Schulschrift) bezieht sich auf gedruckte und handgeschriebene Schriftarten im deutschsprachigen Raum während des 18., 19. und Anfang des 20. Jahrhunderts.

Obwohl diese Schriftarten auf dem lateinischen Alphabet beruhen, erscheinen sie dem untrainierten Auge sehr fremd.

Die altdeutsche Schrift wurde bis zum Ende des Zweiten Weltkrieg verwendet, als sie schließlich von der lateinischen Schrift abgelöst wurde. Heutzutage können nur noch sehr wenige Personen die altdeutsche Schrift lesen oder schreiben.

Da aber doch noch viele historisch oder auch wirtschaftlich wichtige Dokumente so geschrieben vorliegen, kann es für Sie nützlich sein, diese Schrift lesen und vielleicht sogar schreiben zu können. Unser Hauptaugenmerk richtet sich hier auf das verstehende Lesen.