Wie wird aus wertvollem Nektar denn eigentlich richtig guter Honig?
Es heisst vor allem, er muss trocken werden. Wie wird er das?
Der Honig ist während der Zeit des Verarbeitens ohne Schutz. Sie sind für seine Reinheit verantwortlich.
Wissen Sie, daß Honig tatsächlich NICHT aus Zucker besteht, wie oft falsch behauptet wird.
Honig enthält eine Fruchtsüße. Sie hat chemisch definitiv eine andere Zusammensetzung als Zucker.
So ist auch für die Bienen selbst der Honig nicht nur lecker sondern auch gesund.

Die Behandlung des Honig wird Ihnen ausführlich und schrittweise erläutert.
- Schleudern
- Sieben
- Klären
- Rühren
- Abfüllen
- Cremiger Honig
- Kristallisation und Blütenbildung
- Gärung
- Lagerung
- Tipps und Tricks für einen guten schmackhaften Honig
- ganz wichtige allgemeine Verhaltensregeln


Kosten

33,75 €


Zeitraum

Di. 12.11.2019 - Di. 26.11.2019, 18:00 - 20:15 Uhr


Kursort


Dozent/in

Datum Zeit Straße Ort
Di. 12.11.2019 18:00 - 20:15 Uhr Jahnstraße 32 Senftenberg - Jahnstr.32 - R.4 Seminar + Küche
Di. 19.11.2019 18:00 - 20:15 Uhr Jahnstraße 32 Senftenberg - Jahnstr.32 - R.4 Seminar + Küche
Di. 26.11.2019 18:00 - 20:15 Uhr Jahnstraße 32 Senftenberg - Jahnstr.32 - R.4 Seminar + Küche
Kurstage als .ics herunterladen