Programm

Veranstaltung "" (Nr. ) ist für Anmeldungen nicht freigegeben.

Seite 1 von 5

Plätze frei Länder-Menschen-Kulturen - Fasching (Y130S03)

Sa. 22.02.2020 14:00 - 20,00 Uhr in Senftenberg
Dozentin: Natalia Siegemund

Das Ziel dieser Veranstaltungen ist die Integration ausländischer Bürger und deutscher Spätaussiedler/innen sowie deren Kinder in Deutschland, das gegenseitige Kennen lernen und Achten anderer Kulturen, sowie die Pflege deutscher Traditionen. Teilnehmen darf jeder Bürger. Es ist Tradition, jeweils kleine Kostproben landestypischer Speisen mitzubringen, bei Bürgern aus der ehemaligen SU sind es zum Beispiel Plinse. Mit Kostümen, Humor und Kurzweil vertreiben wir den Winter.
Tee wird den Nachmittag gemütlich machen.

Plätze frei Länder-Menschen-Kulturen - Altes Neues Jahr (Y132S01)

Sa. 25.01.2020 14:00 - 20:00 Uhr in Senftenberg
Dozentin: Natalia Siegemund

Das Ziel dieser Veranstaltungen ist die Integration ausländischer Bürger und deutscher Spätaussiedler sowie deren Kinder in Deutschland, das gegenseitige Kennen lernen und Achten anderer Kulturen, hier das Neue Alte Jahr nach dem alten russischen Kalender, sowie die Pflege deutscher Traditionen.. Teilnehmen darf jeder Bürger. Es ist Tradition, jeweils kleine Kostproben landestypischer Speisen mitzubringen. Tee wird den Nachmittag gemütlich machen.

Anmeldung möglich Töpfern für fortgeschrittene Anfänger (Y221S03)

Mi. 12.02.2020 (17:00 - 19:15 Uhr) - Mi. 18.03.2020 in Senftenberg
Dozentin: Ina von Bargen-Liebscher

Das Hobby Töpfern erlebt in den letzten Jahren eine wahre Renaissance. Hier können Sie diese besonders harmonische handwerkliche Tätigkeit selbst erlernen. Schritt für Schritt erhalten Sie die Möglichkeit, Gebrauchskeramik und/oder Figuren anzufertigen. Fast alles kann mit Ton, den eigenen Händen und viel Liebe zu diesem Handwerk gearbeitet werden. Sie werden sich sehr an Ihren fertigen Gegenständen erfreuen.

Plätze frei Altdeutsche Schrift [Sütterlin] lesen lernen (Y280S01)

Mo. 10.02.2020 (17:00 - 19:00 Uhr) - Mo. 09.03.2020 in Senftenberg
Dozent: Peter Förster

Der Name altdeutsche Schrift (Sütterlinschrift von 1915 bis 1940 Schulschrift) bezieht sich auf gedruckte und handgeschriebene Schriftarten im deutschsprachigen Raum während des 18., 19. und Anfang des 20. Jahrhunderts.

Obwohl diese Schriftarten auf dem lateinischen Alphabet beruhen, erscheinen sie dem untrainierten Auge sehr fremd.

Die altdeutsche Schrift wurde bis zum Ende des Zweiten Weltkrieg verwendet, als sie schließlich von der lateinischen Schrift abgelöst wurde. Heutzutage können nur noch sehr wenige Personen die altdeutsche Schrift lesen oder schreiben.

Da aber doch noch viele historisch oder auch wirtschaftlich wichtige Dokumente so geschrieben vorliegen, kann es für Sie nützlich sein, diese Schrift lesen und vielleicht sogar schreiben zu können. Unser Hauptaugenmerk richtet sich hier auf das verstehende Lesen.

Anmeldung möglich *Fit für den Alltag - Ganzkörperkräftigung (Y311S04)

Mi. 29.01.2020 (16:40 - 17:40 Uhr) - Mi. 01.04.2020 in Senftenberg
Dozentin: Hoy-Reha GmbH

In diesem Kurs haben alle Teilnehmer die Möglichkeit, ein muskelaufbauendes Bewegungsprogramm zu erlernen, das Ihre Bänder, Sehnen, Gelenke und Muskeln sicher vor Fehlbelastungen und Überlastungen schützen kann. Bei regelmäßiger Teilnahme werden Sie schnell eine positive Wirkung spüren.
Die Krankenkassen fördern und bezuschussen unter bestimmten Voraussetzungen die Teilnahme an Kursen der KVHS. Die Möglichkeit der Förderung klären Sie bitte mit Ihrer Krankenkasse.

Plätze frei *Fit für den Alltag - Ganzkörperkräftigung (Y311S05)

Mi. 29.01.2020 (17:50 - 18:50 Uhr) - Mi. 01.04.2020 in Senftenberg
Dozentin: Hoy-Reha GmbH

In diesem Kurs haben alle Teilnehmer die Möglichkeit, ein muskelaufbauendes Bewegungsprogramm zu erlernen, das Ihre Bänder, Sehnen, Gelenke und Muskeln sicher vor Fehlbelastungen und Überlastungen schützen kann. Bei regelmäßiger Teilnahme werden Sie schnell eine positive Wirkung spüren.
Die Krankenkassen fördern und bezuschussen unter bestimmten Voraussetzungen die Teilnahme an Kursen der KVHS. Die Möglichkeit der Förderung klären Sie bitte mit Ihrer Krankenkasse.

Anmeldung möglich *Fit für den Alltag - Ganzkörperkräftigung (Y311S06)

Mi. 29.01.2020 (19:00 - 20:00 Uhr) - Mi. 01.04.2020 in Senftenberg
Dozentin: Hoy-Reha GmbH

In diesem Kurs haben alle Teilnehmer die Möglichkeit, ein muskelaufbauendes Bewegungsprogramm zu erlernen, das Ihre Bänder, Sehnen, Gelenke und Muskeln sicher vor Fehlbelastungen und Überlastungen schützen kann. Bei regelmäßiger Teilnahme werden Sie schnell eine positive Wirkung spüren.
Die Krankenkassen fördern und bezuschussen unter bestimmten Voraussetzungen die Teilnahme an Kursen der KVHS. Die Möglichkeit der Förderung klären Sie bitte mit Ihrer Krankenkasse.

Plätze frei Yoga - ein Kurs für Erwachsene (Y320S03)

Do. 20.02.2020 (16:45 - 18:15 Uhr) - Di. 21.04.2020 in Senftenberg
Dozentin: Sylvia Hanusch

Yoga für Erwachsene
Beim Yoga geht es in erster Linie darum, Körper, Geist, Seele und Atem in Einklang zu bringen und mit sich selbst ins Reine zu kommen. Damit ist Yoga eine gute Möglichkeit, das körperliche und geistige Wohlbefinden besonders im stressigen Alltag zu fördern sowie daraus resultierende Beschwerden zu vermindern.
Durch stufenweises Heranführen an die Yogapraxis werden mit sanften Übungen die Muskulatur sowie die Gelenke gekräftigt und das Körpergefühl und auch der Gleichgewichtssinn verbessert.

Plätze frei Yoga - ein Kurs ganz speziell für Senioren (Y320S04)

Di. 25.02.2020 (15:00 - 16:30 Uhr) - Di. 28.04.2020 in Senftenberg
Dozentin: Sylvia Hanusch

Yoga für Senioren
Yoga für Senioren ist eine gute und zudem einfache Möglichkeit, die körperliche Fitness, Mobilität und Selbstständigkeit zu erhalten oder sogar zu verbessern. Somit wird durch die regelmäßige Yogapraxis bei der die Übungen flexibel an Senioren angepasst werden können, der Körper auf schonende Weise gestärkt und kann somit langfristig auch die Sturzgefahr senken.

Anmeldung möglich Faszien-Yoga-Flow (Y342S01)

Di. 18.02.2020 (15:30 - 16:30 Uhr) - Di. 21.04.2020 in Senftenberg
Dozentin: Katrin Konczak

Faszien-Yoga nach Liebscher u. Pracht besteht aus Bewegungsabfolgen mit intesiver Dehnung und Kräftigung der Muskulatur. Bewegungseinseitigkeiten und -defizite werden hierbei ausgeglichen. Ziel des Faszien-Trainings ist die Verminderung von Schmerzen und die Optimierung der Beweglichkeit. Durch das Training verbessert sich der Stoffwechsel. Das hat einen sehr positiven Einfluss auf Ihre Gesamtgesundheit. Arthrose und Bandscheibenschäden wird vorgebeugt. Fayo wird dabei auch als Schmerztherapie verstanden, die ohne Medikamente und Operationen, nur durch Beeinflussung der Muskeln und Faszien funktioniert.
Positive Auswirkungen hat Fayo auch auf die geistige und die seelische Ebene. Es erweitert die individuelle Wahrnehmung, Denkprozesse laufen effizienter ab, die Stressanfälligkeit sinkt erheblich.



Seite 1 von 5