Programm / Suche / Suchergebnis
Programm / Suche / Suchergebnis

Bei der Suche nach Stichwort "Deutsch" wurden folgende Kurse/Veranstaltungen gefunden:

Anmeldung auf Warteliste Berlin von oben (Z100S01)

Do. 23.04.2020 7:00 - 18:00 Uhr in Senftenberg
Dozentin:

Hochhäuser, Turmbauten und Türme sind auch in Berlin städtebauliche Dominanten, die für die Geschichte bestimmter Epochen stehen. So symbolisiert der französische Dom das friderizianische Berlin, der Berliner Dom steht für das Kaiserreich und die Siegessäule ist das Symbol der ersten deutschen Einheit unter Bismarck. Viele der Rathaustürme symbolisieren das bürgerliche Berlin zu Beginn des 20. Jahrhunderts, der Funkturm die Aufbruchstimmung der 1920er Jahre, der Glockenturm ist eine nationalsozialistische Machtdemonstration und der Fernsehturm eine Selbstdarstellung der DDR.

Wir werden die Stadtgeschichte aus Sicht der Turmbauten betrachten, ihre Entstehung in die Geschichte einordnen und vom Fernsehturm aus Berlin von oben anschauen.

Plätze frei Länder, Menschen und Kulturen-Orthodoxes Ostern (Z130S02)

Sa. 25.04.2020 14:00 - 20:00 Uhr in Senftenberg
Dozentin: Natalia Siegemund

Das Ziel dieser Veranstaltungen ist die Integration ausländischer Bürger und deutscher Spätaussiedler sowie deren Kinder in Deutschland, das gegenseitige Kennenlernen und Achten anderer Kulturen sowie Pflege von Traditionen. Teilnehmen darf jeder Bürger. Es ist Tradition, jeweils kleine Kostproben landestypischer Speisen und Getränke mitzubringen.

Plätze frei Faszination Klöppeln - Die Technik erlernen (Z228S01)

Mo. 04.05.2020 (17:00 - 19:15 Uhr) - Mo. 15.06.2020 in Senftenberg
Dozentin: Ina von Bargen-Liebscher

Klöppeln ist eine faszinierende Handarbeit mit unendlichen Möglichkeiten.
Im 14. und 15. Jahrhundert entstanden in Italien und Belgien die ersten Klöppelspitzen. In Deutschland wird Spitze seit dem 16. Jahrhundert geklöppelt. Diese Technik erlebt seither Höhen und Tiefen. Heutzutage entdecken viele in dieser Kunst ein begeisterndes Hobby.
Die Kunst des Klöppelns wurde immer weitergegeben. So entstanden die unterschiedlichsten Muster, von einfachen Formen bis hin zu komplexen Techniken, Farben und unter Benutzung außergewöhnlicher Materialien. Neue Muster sind ebenso gefragt wie der alte Musterschatz.

fast ausgebucht Altdeutsche Schrift [Sütterlin] lesen lernen (Z280S01)

Mo. 16.03.2020 (17:00 - 19:00 Uhr) - Mo. 20.04.2020 in Senftenberg
Dozent: Peter Förster

Der Name altdeutsche Schrift (Sütterlinschrift von 1915 bis 1940 Schulschrift) bezieht sich auf gedruckte und handgeschriebene Schriftarten im deutschsprachigen Raum während des 18., 19. und Anfang des 20. Jahrhunderts.

Obwohl diese Schriftarten auf dem lateinischen Alphabet beruhen, erscheinen sie dem untrainierten Auge sehr fremd.

Die altdeutsche Schrift wurde bis zum Ende des Zweiten Weltkrieg verwendet, als sie schließlich von der lateinischen Schrift abgelöst wurde. Heutzutage können nur noch sehr wenige Personen die altdeutsche Schrift lesen oder schreiben.

Da aber doch noch viele historisch oder auch wirtschaftlich wichtige Dokumente so geschrieben vorliegen, kann es für Sie nützlich sein, diese Schrift lesen und vielleicht sogar schreiben zu können. Unser Hauptaugenmerk richtet sich hier auf das verstehende Lesen.

Keine Anmeldung möglich Deutsch-Test für Zuwanderer (DTZ) (Z480S02)

Fr. 05.06.2020 08:30 - 16:00 Uhr in Senftenberg
Dozentin: Marianne Kaminski-Schmitz

Seit 01. Juli 2009 schließen die Integrationskurse mit einem Deutsch-Test für Zuwanderer ab. Der DTZ ist eine skalierte Prüfung, in der die Teilnehmer-/innen auf A2- und B1-Niveau geprüft werden. Je nach Sprachkenntnissen bekommen die Teilnehmer-/innen ihr entsprechendes Niveau durch ein A2- oder B1-Zertifikat bescheinigt. Der DTZ wird als Nachweis zur Erlangung der deutschen Staatsbürgerschaft von der Ausländerbehörde anerkannt, wenn in allen Bereichen (Hören/Lesen, Schreiben, Sprechen) die Niveaustufe B1 erreicht wurde. Eine Anmeldung für diese Prüfung kann nur persönlich erfolgen. Bitte bringen Sie für die Anmeldung Ihren Pass und Aufenthaltstitel mit. Die Anmeldung zur Prüfung muss spätestens fünf Wochen vor dem Prüfungstermin erfolgen.

Keine Anmeldung möglich Einbürgerungstest (Z481S01)

Mi. 29.04.2020 10:00 - 11:00 Uhr in Senftenberg
Dozentin:

Der Einbürgerungstest stellt oft die letzte Hürde im Einbürgerungsverfahren dar. An der KVHS können Sie einen solchen Test ablegen. Er besteht aus dreiunddreißig Fragen, die für jede/n Teilnehmer/-in individuell vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) aus einem Fragenpool zusammengestellt werden. Eine Anmeldung für diesen Test ist ausschließlich persönlich möglich. Bitte beachten Sie auch die Anmeldefristen. Ihr Ergebnis bekommen Sie direkt vom Bundesamt zugesendet.

Anmeldeschluss: 25.03.2020

Keine Anmeldung möglich Abschluss Klasse 9: einfache Berufsbildungsreife/ Hauptschulabschluss (Z610S01)

Mo. 10.08.2020 (15:00 - 20:15 Uhr) - Do. 24.06.2021 in Senftenberg
Dozentin: Elke Skrock

Klassenstufe 9: Berufsbildungsreife

Mehr Chancen im Beruf!
Die Kreisvolkshochschule Oberspreewald-Lausitz / Senftenberg bietet im ZBW die Möglichkeit, die Berufsbildungsreife nach Klasse 9 zu erlangen.
Der Unterricht umfasst 17 Unterrichtsstunden in Klasse 9. Er findet von Montag bis Donnerstag jeweils ab 16:30 Uhr in Senftenberg statt.
Folgende Fächer sind zu belegen: Deutsch, Mathematik, eine Fremdsprache sowie Gesellschafts- und Naturwissenschaften.
Die Ausbildung ist bis auf den Büchergeldanteil (29,- € pro Schuljahr) kostenfrei.
Die unterrichtsfreie Zeit richtet sich nach den Ferien des Landes Brandenburg.

Voraussetzungen:
Abschluss Klasse 8 o.ä.

Schriftliche Bewerbungen:
- formloser Antrag (Name; Anschrift mit Telefonnummer; Bildungsgang benennen)
- Lebenslauf
- letztes Schulzeugnis (beglaubigte Kopie)
- aktuelles Passbild / Bewerbungsfoto

Vollständige Unterlagen an:
KVHS OSL
-Zweiter Bildungsweg-
Jachim-Gottschalkstraße 17,
01968 Senftenberg.

Die Registrierung erfolgt nach Eingang der Bewerbungsunterlagen.

Keine Anmeldung möglich Abschluss Klasse 10: erweiterte Berufsbildungsreife und Fachoberschulreife (Z630S01)

Mo. 10.08.2020 (15:00 - 20:00 Uhr) - Do. 24.06.2021 in Senftenberg
Dozentin: Elke Skrock

Klassenstufe 10: Abschluss erweiterte Berufsbildungsreife und Fachoberschulreife

Mehr Chancen im Beruf!
Die Kreisvolkshochschule Oberspreewald-Lausitz / Senftenberg bietet im ZBW die Möglichkeit, die erweiterte Berufsbildungsreife bzw. Fachoberschulreife zu erlangen.
Der Unterricht ist an vier Tagen in der Woche und umfasst 20 Unterrichtsstunden in Klasse 10.
Er findet von Montag bis Donnerstag jeweils ab 16:30 Uhr in Senftenberg statt.
Folgende Fächer sind zu belegen: Deutsch, Mathematik, eine Fremdsprache sowie Gesellschafts- und Naturwissenschaften.
Die Ausbildung ist bis auf den Büchergeldanteil (29,- € pro Schuljahr) kostenfrei.
Die unterrichtsfreie Zeit richtet sich nach den Ferien des Landes Brandenburg.

Voraussetzungen:
- Berufsbildungsreife o.ä.

Schriftliche Bewerbungen:
- formloser Antrag (Name; Anschrift mit Telefonnummer; Bildungsgang benennen)
- Lebenslauf
- letztes Schulzeugnis (beglaubigte Kopie)
- aktuelles Passbild / Bewerbungsfoto

Vollständige Unterlagen an:
KVHS-OSL
Zweiter Bildungsweg
Joachim-Gottschalkstraße 17,
01968 Senftenberg.

Die Registrierung erfolgt nach Eingang der Bewerbungsunterlagen.